HOME

#Kartoffelfahrt
Aktuell: 1.585,21 €

Bedarf an Kartoffeln ist immer vorhanden.
Diese werden per Fahrrad von einem regionalen Biobauern abgeholt
und an Bedürftige gespendet und geliefert.

DIE #KARTOFFELFAHRT
IN MÜNCHEN

Was ist die #Kartoffelfahrt und wie alles Ende 2020 began.

Über die Facebook Gruppe „München vegan“ habe ich einen Post von Brigitte Meier gelesen, der mich sehr betroffen machte.
Ein Bauernpaar, Thier Peter und Claudia entschieden sich zum ersten Mal überhaupt Kartoffeln anzubauen. Er hatte vorher bei der Sparkasse gearbeitet und hat den Job hingeworfen, um sich aus dem Hof seiner Frau, der verpachtet war, wieder im Markt mit Biolebensmitteln zu positionieren. Dann kam Covid19 und die Kartoffeln konnten nicht verkauft werden, weil alle Lokale zumachen mussten. Die ersten Kartoffeln gab’s bei Brigitte Meier zuhause. @martin_fixed und ich hatten die Idee, die Kartoffeln mit unseren Fahrrädern abzuholen, da es nur 13km einfache Strecke sind. Das Projekt war erfolgreich und eine Nachbarin bestellte zusätzliche Kartoffeln, um sie an die Tafel eV zu spenden.

Da machte es bei mir Klick. Am nächsten Tag befragte ich die Tafel und musste lernen, dass Kartoffeln nicht von Supermärkten gespendet werden, da Kartoffeln immer abverkauft werden. Somit kommen keine Kartoffeln an die Bedűrftigen.

Ich fragte, ob man als Privatperson spenden dürfte und ob man, da der Test die Machbarkeit bestätigte, mit dem Fahrrad anliefern dürfte. Das wurde bejat, aber ich glaube, man nahm mich nicht ganz ernst. Dazu später mehr. Ich began über Twitter einen Spendenaufruf und innerhalb von 1 1/2 Tagen war es möglich, 1.5 Tonnen Kartoffeln zu kaufen. Das Bauernpaar und Frau Meier, ebenso wie ich waren total aus dem Häuschen.

Jetzt mussten erstmal viele Kartoffeln abgepackt und nach München gebracht werden und jetzt kommt meine Spinnerei. Ich lebe die #Verkehrswende, habe meinen alten Beruf aufgegeben und bin jetzt in der Fahrradbranche tätig. Also sollte die Lieferung auch nach zukünftigem Maßstab sein. Lieferung bis an die Stadtgrenze und den Rest umweltfreundlich. Also startete ich einen erneuten Aufruf an die #Fahrradbubble in München und tatsächlich – trotz miesem Wetter und Weihnachtsstress plus Corona, kamen 45 Radfahrer und 2 Fußgänger (mit Zugwaggerln) um beim Transport zu helfen. Ein weiteres Mal trieb es mir Tränen in die Augen. Coronakonform fuhren die Radler einzeln zur Tafel eV, die uns vergessen hatte, oder es nicht für Voll nahmen und lieferten die Kartoffeln ab. Es war ein riesen Erfolg. Jetzt möchten wir anknüpfen und mit mehr Vorlaufzeit mehr erreichen.

Denn 20 000 Menschen bekommen in der reichen Stadt München nicht, was für jeden verfügbar sein sollte Kartoffeln.
Wir werden die Ware regional direkt abholen und mein Wunsch wäre eine riesige #CriticalMass #Kartoffelfahrt, sofern das möglich ist.

Wie Sie
helfen können:

Hier folgen alle Spendeninformationen inklusive Spendenformular mit Direktübermittlung an Paypal oder Überweisung.

Hinweis: Testmodus ist aktiviert. Im Testmodus werden keine echten Zahlungen bearbeitet.

0
Zahlungsmethode auswählen

To make an offline donation toward this cause, follow these steps::

  1. Write a check payable to "Kartoffelfahrt"
  2. On the memo line of the check, indicate that the donation is for "Kartoffelfahrt"
  3. Mail your check to:

    Kartoffelfahrt
    111 Not A Real St.
    Anytown, CA 12345

Your tax-deductible donation is greatly appreciated!

Was wir machen:

Information 1

We are always there to help needy people. No matter whatever it is war, natural disaster or disease breakout. We are always counted by People and we never disappoint them.

Information 2

Education is the first right of any children and Our priority is to ensure that every child is getting it. We are building schools and college throughout the World.

Information 3

There are still 3 billion people living in poverty. We are trying to ensure that every person on earth sleeps with a good meal. We won’t stop until we get there.

Wer sind wir?

People living under railway paths, streets, footpaths. We are constantly working to provide a home to them. We are also building orphanize, old age homes.

Was machen wir?

We hear war breaking throughout the World. We are there to cure those injured. War is something that should be never happened but it does and it’s our responsibility to cure.

Warum Kartoffeln?

Helping other is humanity. We can’t make it without helps from people. We are thankful to them for volunteering and giving donations. We are only able to provide help from it.

Zusammen
gegen Armut.

Nur zusammen schaffen wir das gewünschte Ziel von 200.000 € damit jeder Münchener etwas zu essen bekommt.

News und Informationen
rund um die Kartoffelfahrt

News und Informationen

News und Informationen

News und Informationen

Wir brauchen Ihre Hilfe.

It’s impossible to help people without people helping others. We always need volunteer who love to help.
Nach oben scrollen